Top-Finanzberater der USA: Kaufen Sie Unternehmen, nicht Bitcoin

Forbes‘ führender staatlicher Finanzberater, Peter Mallouk, kritisierte Kryptowährungsinvestitionen. CNBC berichtete über das, was Herr Mallouk empfiehlt, stattdessen zu kaufen.

In Blockchain investieren, Kryptowährung vermeiden

Peter Mallouk, Präsident und Chief Investment Officer von Creative Planning, sprach kürzlich darüber, warum er es vermeidet, direkt in Bitcoin Trader zu investieren. Er berät auch diejenigen, die an der Transformation der Blockchain beteiligt sind, um eine andere Option für die Technologie zu finden.

Reg dich nicht auf wegen Kryptographie

In erster Linie hat Herr Mallouk Investoren daran gehindert, zu glauben, dass Kryptowährungen „einzigartig“ und eine „ultimative“ Anlageform sind. Er erwähnte einige der Dotcom-Unternehmen als Beispiele und erinnerte sich daran, wann „Blackberry und Palm fantastisch waren, bevor Apple herauskam“. Herr Mallouk sprach sogar darüber, wie Lycos vor der Entstehung von Google trainierte.

Anhand der oben genannten Beispiele sagt Herr Mallouk, dass Kryptowährungen zusammenbrechen können und möglicherweise durch etwas Spannenderes ersetzt werden. Dies würde zu enormen Investitionsverlusten für diejenigen führen, die an Krypto-Token glauben.

Herr Mallouk hob auch die spekulative Natur des Kryptowährungsmarktes hervor und gab zu, dass ein oder zwei dieser Kryptos funktionieren könnten. Dies macht sie jedoch nicht zu soliden Investitionen:

Wenn Sie Kryptowährung kaufen, erhalten Sie kein Einkommen. Es ist keine echte Investition. Es ist eine Spekulation.

bitcoin gold

In Blockchain investieren, Kryptowährung vermeiden

Während Kryptowährungen nicht als guter Investitionsplan angesehen werden, beschrieb Herr Mallouk die möglichen Möglichkeiten einer Investition in die Blockchain-Technologie. Das Geheimnis dieses Ansatzes liegt darin, dass er seine Wurzeln in der Einführung von Blockchain-basierten Technologien in Unternehmen und in der Praxis hat.

Herr Mallouk nannte sogar ein paar IT-Giganten wie Acceture und IBM sowie Einzelhandelsmogule wie Walmart. Er kam zu dem Schluss, dass alle diese Unternehmen die Blockchain-Technologie in ihrem Geschäftsbetrieb einsetzen und „stark in ihre Technologie investieren“ könnten. Daher riet Herr Mallouk denen, Aktien dieser Unternehmen zu kaufen und keine Krypto-Token.

Es sieht so aus, als ob Peter Mallouk alle Mantren früherer Generationen reproduzieren kann. Wie Herr Mallouk prognostizierte auch der Milliardär Ray Dalio (kaum) eine düstere Zukunft für Bitcoin (BTC) und Stallmünzen, da beide „möglicherweise nie“ von den Massen angenommen werden.